Uncategorized

Grilltipp Fleischvorbereitung – worauf Sie achten sollten

Grilltipp Fleischvorbereitung

Nicht nur die Temperatur am Grill ist entscheidend für ein perfektes Ergebnis, sondern auch die Temperatur des Fleisches.

Lassen Sie Ihr Fleisch bei Raumtemperatur „atmen“. Wenn Sie Ihr Fleisch direkt vom Kühlschrank auf den Grill legen, ist die Kerntemperatur meist noch zu gering, wenn das Fleisch außen schon zu verbrennen droht.

Vor allem bei dicken Scheiben, wie Steaks, sollte man das Fleisch rechtzeitig auf „Grilltemperatur“ bringen.

Salzen Sie das Fleisch niemals vor dem Grillen! Salz entzieht dem Fleisch den Bratensaft und lässt es trocken werden. Das Ergebnis von vorgesalzenem Fleisch ist meist ein knochenhartes Stück Leder. Würzen und salzen Sie das Fleisch erst direkt am Grill oder kurz vor dem servieren.

Auch mariniertes Fleisch soll in Umgebungstemperatur auf den Grill kommen. Grillen Sie mariniertes Fleisch mit wenig Hitze, damit Kräuter und Öle ihr Arome entfalten können. Bei zu großer Hitze kann die Marinade am Fleisch anbrennen.

Wir wünschen gutes Gelingen!Grilltipp Fleischvorbereitung

Ihren neuen Griller finden Sie übrigens bei uns im Shop!

Merken

Merken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.